FAQ Zahlungsfristen Sozialversicherung - Grabmann: Ihr Steuerberater in 1210 Wien

Direkt zum Seiteninhalt
ZAHLUNGSFRISTEN GESUNDHEITSKASSA
Bei Zahlungen an die Sozialversicherung muss die Frist immer genau eingehalten werden. Auch die Sozialversicherung ist wird bei Zahlungsverzögerungen sehr rasch mahnen und auch rasch einen Konkursantrag stellen. Dabei wird keine Rücksicht darauf gehommen, warum keine Zahlung erfolgt ist.

Ich empfehle eine Einzugsermächtigung (Lastschrift) zu erteilen, damit aus einem Vergessen keine dramatischen Konsequenzen entstehen!

Die Beiträge zur Sozialversicherung werden quartalsweise vorgeschrieben und beinhalten neben der Vorauszahlung für das laufende Jahr auch die Nachzahlung für abgeschlossene Vorjahre (sobald ein Einkommensteuerbescheid des Finanzamtes vorliegt). Wenn die Zahlung nicht möglich ist, muss unverzüglich eine Stundung oder Ratenansuchen vereinbart werden.

Die quartalsweise Vorauszahlung sind fällig am:
- 28. Februar für das 1. Quartal
- 31. Mai für das 2. Quartal
- 31. August für das 3. Quartal
- 30. November für das 4. Quartal
Zurück zum Seiteninhalt