Steuerberater Steuerberatung Wien 21 - Floridsdorf, Loosdorf
Direkt zum Seiteninhalt

NEWSLETTER


laufend neue Informationen zur Optimierung Ihrer Steuerbelastung
Behalten Sie stets den Überblick - mit unserem Newsletter. Wir informieren Sie über aktuelle Termine, erinnern Sie an die jährliche Steuererklärung und halten Sie auf dem Laufenden. Mit Tipps und Tricks aus unserer Praxis geben wir Ihnen nützliche Hilfestellungen, welche die Steuererklärung für Sie noch einfacher machen. Sämtliche relevanten Themen präsentieren wir Ihnen übersichtlich und ansprechend aufbereitet - ganz bequem per E-Mail.

Steuererklärung und mehr - mit uns sind Sie jederzeit bestens informiert
Unsere Newsletter widmen sich bestimmten Themen, und zwar dann, wenn sie aktuell sind etwa bei der Steuererklärung. In unserem Newsletter finden Sie interessante Informationen, welche wir Ihnen gerne auch näher erklären können. Sämtliche relevanten Informationen, Fristen, Kontakte und mehr - mit unserem Newsletter haben Sie Wichtiges stets im Blick.

Rechtlicher Hinweis
Leider kann ein Artikel niemals unsere fachlich kompetente, auf unsere Klienten abgestimmte, Beratung ersetzen. Da es neben Gesetzen auch Richtlinien, Verordnungen, höchstgerichtliche Entscheidungen und vor allem die tatsächlich gelebte Praxis gibt, kann keinerlei Haftung für die Nutzung dieses kostenlosen Services übernommen werden. Es gelten die Allgemeinen Auftragsbedingungen (AAB).

Alle wichtigen News im Überblick
An dieser Stelle finden Sie unseren aktuellen Newsletter - zum Nachschauen und Schnellaufruf. Sollten Sie Artikel oder Informationen aus früheren Aussendungen aufrufen wollen, sind auch Newsletter der vergangenen Monate auf unserer Website zu finden.

Unser aktueller Newsletter
  • Gewinnausschüttungen aus einer GmbH: Eine neue Verordnung automatisiert ab Juli den Datenaustausch zwischen Finanzamt und Sozialversicherung der Selbständigen (SVS). Daher können Sozialversicherungsbeiträge bei Gewinnausschüttungen vorgeschrieben werden. Details finden Sie auf Seite 1
  • Gesellschaftsrecht: Im ersten Beitrag ging es um die Gewinnausschüttung bei einer GmbH. Nun nehmen wir die Personengesellschaften genauer unter die Lupe
  • Aus dem Ministerium: Das BMF hat die Lohnsteuer-Richtlinien aktualisiert. Zwei Themenbereiche von allgemeiner Bedeutung für Unternehmer haben wir uns näher für Sie angeschaut – Seite 3
  • Neustrukturierung der Finanzverwaltung: Was kommt auf uns zu und wann erfolgt die Umstellung?


Leider werden vom Autor immer wieder einige Fachausdrücke verwendet worden, die wir tiefer stehend „übersetzen" wollen:
- ESt: Einkommensteuer
- SV: Sozialversicherung
- BMF: Bundesministerium für Finanzen
- AMS: Arbeitsmarktservice vulgo Arbeitsamt
- EStG: Einkommensteuergesetz
- AfA: Absetzung für Abnutzung = steuerlicher Wertverlust von Anlagevermögen
- UGB: Unternehmensgesetzbuch
- DB: Dienstgeberbeitrag
- DZ: Zuschlag zum Dienstgeberbeitrag
- KommSt: Kommunalsteuer
- SV-DGA: Dienstgeberbeitrag bei der Gebietskrankenkassa (DB, DZ, KommSt und SV-DGA sind besser als Lohnabgaben bekannt)
- SV: Sozialversicherung
- KESt: Kapitalerstragssteuer
- USt: Umsatzsteuer
- ANV: Arbeitnehmerveranlagung
Wolfgang GRABMANN
Steuerberatungsgesellschaft mbH
Schenkendorfgasse 35/I/7-8
1210 Wien
Telefon/WhatsApp: +43 676/847 957 311
E-Mail: wolfgang@grabmann.at
 Öffnungszeiten
  Montag - Donnerstag :  08:00 - 16:30
  Freitag:                            08:30 - 13:00
  Samstag - Sonntag :     geschlossen

kostenloses Erstgespräch
Zurück zum Seiteninhalt